Allgemeine Bestellbedingungen


Die nachfolgenden Bestellbedingungen gelten für die Aufgabe von Bestellunge durch den Nutzer. Sie sind auch Bestandteil des Vertrages zwischen dem Anbieter und dem Kunden.


1. Die Lieferung von Waren ist auf das vom Anbieter bestimmte Liefergebiet beschränkt. Der Kunde erhält die Möglichkeit, beim besuchen der Seite zu Prüfen, ob seine Adresse im vereinbarten Liefergebiet liegt. Spätestens beim Absenden der Bestellung werden dem Kunden Einschränkungen bezüglich des Liefergebiets mitgeteilt.


2. Für die Lieferung von Waren gilt: Die Lieferzeit hängt von den lokalen Gegebenheiten (z.B. Umfang der Bestellung, Lieferentfernung, Tageszeit, Verfügbarkeit von Fahrern, etc.) ab. Im Normalfall beträgt die Lieferzeit ab Eingang der Bestellbestätigung beim Kunden nicht mehr als 90 Minuten. Ausnahmen sind jedoch möglich. Dem Kunden ist bewusst, dass es sich bei den Waren um frisch zubereitete und schnell verderbliche Waren handeln kann.


3. Das Einstellen von Artikeln in den Online-Shop stellt noch kein verbindliches Angebot an den Kunden dar.


4. Vor dem Absenden einer Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, alle von ihm eingegebenen Daten zu überprüfen und zu korrigieren. Der Kunde ist verpflichtet für die ordnungsgemäße Abwicklung der Bestellung die erforderlichen Angaben wahrheitsgemäß, gewissenhaft und vollständig hinsichtlich der Wohnadresse, Zahlungsdaten, Telefonnummer und E-Mail-Adresse zu machen.


5. Die Annahme des Vertrags erfolgt, indem der Anbieter dem Kunden per E-Mail seine Bestellung bestätigt oder die Ware überreicht, bereitstellt bzw. versendet. Der Anbieter kann die Annahme des Vertrages im Einzelfall (z.B. bei Verdacht auf Scherzbestellungen, EC-/Kredit- Kartenmissbrauch, Adresse außerhalb des Liefergebiets) ohne Angabe von Gründen verweigern.


6. Bei der Zustellung der Bestellung kann der Anbieter die Vorlage einer Alters-Identifizierung fordern, wenn die Bestellung alkoholische Produkte oder andere Produkte mit einer Altersgrenze enthält. Kann sich der Kunde nicht angemessen ausweisen oder erfüllt er nicht die Altersanforderungen, kann der Anbieter die Lieferung der entsprechenden Produkte an den Kunden verweigern.


7. Der Kunde zahlt den Kaufpreis an den Anbieter. Zahlungen können durch den Kunden bar bei Lieferung der Waren erfolgen oder online mittels PayPal getätigt werden.


8. Alle Preisangaben sind Bruttopreise (inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer). Zusätzlich zum Warenpreis anfallende Kosten für Zahlung und Versand werden dem Kunden klar und verständlich unmittelbar vor Bestellabgabe deutlich mitgeteilt.


9. Es liegt im Ermessen des Anbieters, welche Zahlungsmethoden dem Kunden angeboten werden. Die Zahlungsweise wird vom Kunden verbindlich beim Bestellvorgang ausgewählt.